Aktuelles

Wir laden ein auf unserer Facebookseite zu verfolgen, woran wir derzeit arbeiten.

Neue Arbeitshilfe: Selbstevaluation zur Umsetzung der Kinderrechte in der Kindertagesbetreuung April 2022 / Paritätischer Wohlfahrtsverband  Wir freuen uns über die Veröffentlichung der von uns verfassten Arbeitshilfe in der Reihe “Kinderrechte stärken!” des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes. Mit der Arbeitshilfe laden wir Fachkräfte in der Kindertagesbetreuung dazu ein, eigenes Wissen und Verständnis von Kinderrechten zu reflektieren und zu erweitern. Wir möchten inspirieren und Mut machen, das (gemeinsame) Handeln im pädagogischen Alltag an den Kinderrechten zu orientieren und das Wohl des Kindes bei allen Belangen in den Fokus zu stellen. Mehr Info und pdf

Training und konzeptionelle Beratung für das UNICEF Kinderrechteschulen Programm März 2021 – heute / Deutsches Komitee für UNICEF Mehr Info

Informationsworkshops Kinderrechte und Verwaltungshandeln 31. August und 28. September 2022 / Stadt Nauen 23. Juni 2022 / Berlin Marzahn-Hellersdorf 10. November 2021 / Gemeinde Wedemark

Workshop zum Recht auf Bildung auf Lehramtsfestival 29. Mai 2021 / Berlin / Kreidestaub e.V. Das diesjährige Lehramtsfestival des Kreidestaub e.V. ist dem Thema Bildungsgerechtigkeit gewidmet. Wir bieten in dem Workshop “Menschenrechte kennen, lehren, leben” einen menschenrechtlichen Blick auf die vielfältigen Aspekte des Rechts auf Bildung und praktische Übungen der Menschenrechtsbildung. Mehr Info     Anmeldung

right know beim Praxistag des M.A. Childhood Studies and Children’s Rights 21. April 2021 / online / M.A. Childhood Studies and Children’s Rights (MACR), FH Potsdam Lernt uns und unsere Arbeit kennen auf dem Praxistag des Kinderrechte MA in Potsdam! Wir sind alumna des allerersten Jahrgangs, damals noch an der Freien Universität Berlin, und freuen uns auf den Austausch bei der Gelegenheit. Mehr Info und Anmeldung

Präsentation der deutschen Kinder- und Jugendkonsultation zu Kinderrechten in der digitalen Welt 25. März 2021 / Berlin (online) / Deutsches Kinderhilfswerk Kinder weltweit hatten die Chance, ihre Perspektiven zu Kinderrechten in der digitalen Welt in die Entwicklung der neuen Allgemeinen Bemerkung Nr. 25 des UN-Kinderrechtsausschusses einfließen zu lassen. Beim Treffen des Expert*innenkreises des DKHW zum Thema stellte Lea Fenner die Erfahrungen und Ergebnisse der deutschen Kinder- und Jugendkonsulation vor, die wir 2019 umgesetzt hatten. Mehr Info       Allgemeine Bemerkung Nr. 25    

Bericht zu Kinderrechten in Afghanistan (Übersetzung) November 2020 / UNICEF Wir hatten die Ehre den UNICEF Bericht zu menschenrechtlichen Lage von Kindern in Afghanistan ins Deutsche zu übersetzen. Eine traurige Vielfalt an Fluchtgründen, die bei Entscheidungen über Asyl und sichere Rückkehr ins Gewicht fallen (sollten). Bericht (pdf)

Kinderrechte in der Grundschule 10. und 11. November 2020 / Lingen-Holthausen / Ludwig-Windthorst-Haus Wir freuen uns darauf, anderthalb Tage mit Lehrkräften und Schulsozialarbeiter*innen an Grundschulen zu arbeiten. Die Fortbildung bietet eine Einführung in die Kinderrechte, die Arbeit mit diesen im Unterricht sowie Anregung zur Entwicklung eines Kinderrechtsansatzes in der eigenen Schule. Programm-Flyer        Anmeldung

Fortbildungen für Lehrer*innen an Kinderrechte-Schulen 2016 – heute / Deutschland / Deutsches Kinderhilfswerk Im Auftrag des Deutschen Kinderhilfswerks bieten wir eine Reihe an Fortbildungen für Lehrer*innen zur Umsetzung der Kinderrechte an Grundschulen. Die Schulen nehmen am Kinderrechteschulen Projekt des Deutschen Kinderhilfswerks teil, einem einjährigen Programm zur Verankerung der Kinderrechte in Unterricht und Schule. Mehr Info

Workshop zu kinderrechtsbasierten Schulen 6. November 2019 / Berlin / GEW Berlin Auf der Fachtagung “Eine Schule für alle – vielfältig, diskriminierungsfrei, inklusiv” der GEW Berlin bieten wir einen Workshop zu Kinderrechten als ein Fundament für Schule und Unterricht. Wir freuen uns mit pädagoisch Tätigen, Eltern und Schüler*innen an praxisnahen Ideen zu arbeiten! Mehr Info, Programm und Anmeldung

Workshop für Eltern auf Kinderrechte LeseFestival 15. September 2019 / Berlin / Deutsches Kinderhilfswerk, MACHMit Museum Auf dem großen Kinderrechte LeseFestival des DKHW und MachMit Museums werden für Kinder Lesungen mit Prominenten und Aktivitäten geboten. Für die Großen gibt es Fachvorträge und einen Workshop zu Kinderrechten im Familienalltag, den wir gestalten. Mehr Info und Programm

Jahresversammlung des DARE Netzwerks August 2019 / Berlin / Democracy and Human Rights Education in Europe – DARE Network Endlich haben wir die Mitglieder des DARE Networks treffen können. Wir sind seit über einem Jahr Mitglied und hatten nun auf der Jahresversammlung die Gelegenheit, bekannte Gesichter wiederzusehen und einen genaueren Einblick in die Netzwerkarbeit zu erhalten. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit! Mehr Info

Kinderkonsultationen zu Kinderrechten und digitalen Medien Juli – September 2019 / Berlin und Hamburg / Deutsches Kinderhilfswerk, Western Sydney University, London School of Economics, 5Rights Foundation, RErights Wir haben Kinderkonsultationen durchgeführt, die entwickelt wurden, um mehr über die Nutzungen und Meinungen junger Menschen zu digitalen Medien und deren Einfluss auf ihre Rechte zu erfahren. Die Erhebung in 26 Staaten ist Grundlage für Empfehlungen an den UN Auschuss für die Rechte des Kindes und dessen Erarbeitung einer Allgemeinen Empfehlung zum Thema. Mehr Info zum Entwurfsprozess

Globaler Aufbruch für Kinderrechte: Child Rights Now! Bericht 26. Juni 2019 / Joining Forces Initiative: ChildFund Alliance, Plan International, Save the Children International, SOS-Kinderdorf International, Terre des Hommes International Federation und World Vision International Die sechs größten internationalen Kinderhilfsorganisationen haben den Child Rights Now! Bericht zu Fortschritten und Herausforderungen der Kinderrechte in Deutschland an den Bundestag übergeben. Anlass ist der 30. Jahrestag der UN Kinderrechtskonvention. Als Autorinnen des deutschen Berichts freuen wir uns auf wirksame Reaktionen! Der globale Bericht der Initiative beinhaltet eine Analyse zur Situation von Kindern in 17 Staaten. Deutscher Bericht / Kurzfassung Globaler Bericht

Kinderrechteworkshops für Kinder zu Janusz Korczak und Europa 28. und 29. Mai 2019 / Hannover / Salto Wortale – Kinderliteraturfestival im Zirkuszelt Der Schwerpunkt des diesjähirgen Salto Wortale Kinderliteraturfestivals ist Europa. Right now bietet Workshops für Schüler*innen an, in denen sie vertiefend dem Recht auf Beteiligung – nach der Lesung eines Textes von Janusz Korczak – oder dem Thema Vielfalt und Kinderrechte in Europa nachgehen können. Mehr Info und Programm

Fachtag Kunst und Sozialpädagogik 3. Mai 2019 / Hamburg / Staatliche Fachschule für Sozialpädagogik Lea Fenner hat den Impulsvortrag von Luise Meergans „Kinder haben Rechte! Wie kann kulturelle Teilhabe in sozialpädagogischen Arbeitsfeldern dazu beitragen, diese zu verwirklichen?“ übernommen. Mehr Info

Kinderrechtsbasierte Erhebung für den aktuellen Staatenbericht April 2019 / DKHW Die Bundesregierung hat den kombinierten 5. und 6. Staatenbericht zur UN Kinderrechtskonvention veröffentlicht. In Vorbereitung des Berichts wurden auch die Meinungen von Kindern und Jugendlichen eingeholt. Right now hat die Koordinierungsstelle Kinderrechte im Deutschen Kinderhilfswerk dabei unterstützt, das Erhebungsverfahren für die Fokusgruppen kinderrechtsbasiert zu entwickeln und für die Beteiligungsmoderator*innen aufzubereiten (Anhang 3). 5./6. Staatenbericht (pdf)

Die KinderUni Lichtenberg ist unterwegs und right now ist dabei 2019 / Berlin / Stiftung Stadtkultur Wir bieten jungen Berliner Schüler*innen Vorlesungen, Vorlesestunden und Workshops zu Kinderrechten an. Dort lassen sich zum diesjährigen 30. Jubiläum der UN Kinderrechtskonvention Grundwissen erarbeiten, Fragen besprechen und das Schulfest künstlerisch gestalten. Die KinderUni ist ein Angebot der Stiftung Stadtkultur. Mehr Info und Anmeldung

Auswahl abgeschlossener Arbeiten